Für eine optimale Weite-Ermittlung eignet sich folgende Methode:

 

Nehmen Sie einen gut passenden Ring von Ihnen. Dabei sollten Sie Wert darauf legen, dass der Ring die gleiche Form hat wie der Ring, den sie kaufen möchten.  Mithilfe eines Messschiebers messen Sie nun den Innendurchmesser des Rings und erhalten somit den Innendurchmesser in mm. Nun müssen Sie nur noch mithilfe der Ringrößentabelle ihre passende Ringröße vergleichen.


Einflussfaktoren auf die Ringgröße :

 

Beachten Sie bitte, dass sich Ihre Finger nach Jahreszeit, Tageszeit und Lebensalter leicht verändern können. Gegen Abend sind Finger in der Regel (wenn sie warm sind) etwas breiter als morgens (wenn sie kalt sind). Auch bei sommerlichen Temperaturen kann dies der Fall sein. Sollten Sie sich nicht ganz sicher sein, empfehle ich Ihnen, sich für die größere Ringgröße zu entscheiden.

 

Zudem spielt die Ringbreite eine weitere entscheidende Rolle bei der Auswahl der Ringgröße. Ist die Ringschiene breiter – wie z.B. bei einem massiven Herrenring oder einem großzügigen Ringmodell – sollten Sie eine Nummer größer wählen. Bei einem filigranen Ring mit schmaler Ringschiene ist oftmals eine kleinere Ringgröße optimaler.

 

Gerne helfe ich Ihnen individuell bei einer persönlichen Beratung weiter - bitte melden Sie sich einfach über mein Kontaktformuler oder rufen Sie mich an.

 

Download
Ringgrößen Tabelle
Hier finden Sie die richtige Ringgröße
Ringgrößen_Einzigartiger-Schmuck.de (1).
Adobe Acrobat Dokument 96.6 KB